Melly & Paul

Frühlingshochzeit in Mecklenburg-Vorpommern

Zartes Grün an den Bäumen, und die Rapsfelder neben den baumgesäumten Alleen leuchteten ihr erstes zartes Gelb. Der Frühling in Mecklenburg-Vorpommern war noch jung. Weiter Blick, sanfte Hügel und ländliches Flair sind typisch für diese Landschaft. In dieser malerischen Kulisse haben Melly und Paul geheiratet. Die Trauung fand vormittags in der Klosterkirche Malchow, direkt am Malchower See und inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte gelegen, statt. Übrigens eine tolle Gegend, um dort einmal seinen Urlaub zu verbringen. Balu, der Trauzeugehund, durfte mit in die Kirche und hat bei der Zeremonie die Ringe überreicht. Das war wirklich ganz wunderbar. Ich mag solche Hochzeiten, die ganz und gar unkompliziert sind. Blau, Weiß und Apricot waren die Farben der Hochzeit. Alle Gäste bildeten nach der Trauung ein Spalier und begrüßten Melly und Paul mit Blüten in diesen Farben und mit Seifenblasen. Dann war Zeit für ein Gruppenfoto, danach Sektempfang und Gratulation. Wir konnten noch einige Paarfotos auf dem Gelände des ehemaligen Klosters machen, bevor die Hochzeitsgesellschaft zum Schloss Karow aufbrach, wo dann die Feier stattfand. Der angrenzende Schlosspark war ideal für die Paarfotos. Besonders großen Spaß haben die Fotos mit den Brautjungfern gemacht. Das war eine richtig coole Truppe! Alle hatten sichtlich großen Spaß beim Fotografieren. Irgendwie hat an diesem Tag alles gepasst. Das Wetter hat mitgespielt, die Gäste haben sich wohlgefühlt und das Team vom Schloss Karow hat im Hintergrund sehr dafür gesorgt, dass es für alle ein wunderbarer Tag wurde. Für mich als Hochzeitsfotograf ging mit dem Abendessen eine sehr schöne Hochzeit zu Ende. Vorbei an Rapsfeldern, Seen und sanften Hügeln dieser wunderschönen Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns konnte ich im warmen Abendlicht meine Heimfahrt antreten und diesen Tag Revue passieren lassen.


© 2019 Guido Stoll Fotografie I Hochzeitsfotograf I Berlin und deutschlandweit