Sandy & Magnus

Hochzeitsreportage in Niedersachsen

Im August durfte ich die wunderbare und zugleich coole Hochzeit von Sandy und Magnus in Delligsen, Niedersachsen, fotografieren. Kennengelernt haben sich die beiden im Chor der Kirchenmusikhochschule in Halle. In der ev. luth. Stadtkirche St. Georg fand die kirchliche Trauung mit gleich zwei Geistlichen statt. Magnus hatte begonnen in einer evangelischen Kirchengemeinde die Gottesdienste auf der Orgel zu gestalten. So kam es zustande, dass dieser Pastor sich bereit erklärt hat, die kirchliche Trauung zu vollziehen. Den katholischen Priester kennt Sandy aus ihrem familiären Umfeld, sie war auch bei seiner Priesterweihe dabei. Und so war klar, dass auch er die Trauung von Sandy & Magnus durchführen wird. Musikalisch untermalt wurde der Gottesdienst durch den Kirchenchor der Gemeinde, locker, frisch und mit Liedern, genau auf das Brautpaar zugeschnitten. Die Mutter des Bräutigams, ausgebildete Sängerin und Stimmbildnerin in einem Knabenchor, hat mit einem Solostück zur Trauzeremonie die Gäste begeistert. Begleitet wurde sie von ihrem Mann an der Orgel, der ebenfalls Musiker (Kontrabassist) ist. Nach dem Gottesdienst wurde den beiden herzlich gratuliert und der vorher kaltgestellte Sekt entkorkt. Die Gäste nutzen die relaxte Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Anschließend startete der Autokorso ins ca. 30 km entfernte Almstedt. Das dort ansässige Bankettrestaurant „Meines Saal“ im Flenithigau hatten Sandy & Magnus sich für ihre Feier ausgesucht. Im gemütlichen Garten der Location konnten wir die ersten Paarfotos machen, währenddessen konnten sich die Gäste den ersten Cocktail in der Sessellounch schmecken lassen. Als wir dann das großen Gruppenfoto „im Kasten hatten“, bin ich mit Sandy & Magnus noch zu einer weiteren Fotolocation gefahren, dem Museumsbahnhof Almstedt-Segeste, der gleich um die Ecke lag. Ich bin ja eigentlich kein Eisenbahn-Fan, aber das Areal hat mich dort dann doch positiv überrascht. Für eine Hochzeitsfotosession ideal und wir haben dann dort noch sehr schöne Paarfotosmachen können. Zurück in der Location hat der Vater der Braut eine enorm witzige und sprachlich gekonnte Rede gehalten. Damit startete dann auch das Abendessen und später die Party, auf der alle bis in die frühen Morgenstunden getanzt hatten. Hallo Niedersachsen, gerne komme ich wieder!

© 2019 Guido Stoll Fotografie I Hochzeitsfotograf I Berlin und deutschlandweit